Teilnehmer:innen für wissenschaftliche Umfrage gesucht

Teilnehmer:innen für wissenschaftliche Umfrage gesucht
Unsere Leserin Sylwia sucht Interviewpartner:innen für ihre wissenschaftliche Arbeit. Gerne teilen wir ihr Gesuch:
Du hast bereits an einem diary slam in der Vergangenheit teilgenommen und selbst aus deinen Tagebüchern vorgelesen? Ich würde mich sehr freuen, wenn ich dich über deine Motivation und deine Erfahrungen diesbezüglich befragen dürfte.
Ich studiere an der Medical School of Hamburg „Intermediale Kunsttherapie“.
Im Fach Poesie setzte ich mich gerade wissenschaftlich mit der Frage auseinander, welche Wirkung das Schreiben aber auch die Beschäftigung mit alten Tagebucheinträgen und dem Lesen ebensolcher vor einem Publikum hat. Die Befragung dauert 30-45 Minuten und wird anonymisiert.
Als Dankeschön biete ich dir eine Schnupper-Coaching Stunde mit kreativen (intermedialen) Methoden an. Bei Interesse schicke allen TeilnehmerInnen eine kurze Zusammenfassung meiner Ergebnisse nach Abschluss des Projektes zu.
Hast Du Lust, deine Erfahrungen mit mir zu teilen? Dann melde dich gerne unter plaza@plaza-coaching.de bei mir. Ich freue mich über deine Nachricht. Liebe Grüße, Sylwia