Tagebuch vorlesen

Home / Posts tagged "Tagebuch vorlesen"
„Jungs melden sich meistens sowieso nicht bei Girls“

„Jungs melden sich meistens sowieso nicht bei Girls“

Der 86. Diary Slam rührte vielfach zu Tränen, ob aus Freude, Rührung oder Scham, war irgendwann nicht mehr auszumachen. Zu Beginn las Nadine über eine unerwiderte Liebe („Ich glaub, er will mich nur ficken. Schade, doch ich bleib an der Sache dran“). Selbst die teuer erkauften
Rastazöpfe (480 D-Mark!) konnten daran nichts ändern.
Yvonne wusste schon mit 12 Jahren: „Das Leben ist voll hart“, darunter der Urlaub mit der ganzen Familie.
Feli traute sich was und las ausnahmsweise aus ihrem Tagebuch, in das sie erst vor einem Jahr an ihre Jugendliebe anlässlich eines nahendes Klassentreffens geschrieben hatte, sie wolle nicht über ehemalige langweilige Lehrer reden, sie wolle lieber Zärtlichkeit und Sex. Und auch Ella schrieb schwärmerisch in den frühen Neunzigerjahren über
ihren Freund und seine schönen Beine und rätselte dabei: „Was wohl zwischen den Beinen ist?“

Im Stechen zwischen Nadine und Ella ging letztere am Ende haushoch als „Diary Slam Champion“ hervor. Glückwunsch und Dank an alle, insbesondere auch an Moderator Sven Onken!